User-Name:

Passwort:


Passwort vergessen?
Neue Station anmelden?

Wettervorhersage für Sachsen, Sonntag 17.12.2017

Auf dem Fichtelberg strümische Böen, im Bergland bis zum Mittag etwas Neuschnee. Nachts Frost und GlätteHeute Vormittag und am Mittag treten bei starker Bewölkung wiederholt Schneeschauer oder Schneeregenschauer auf. Während diese ab dem Mittag nachlassen, kann in den Mittelgebirgen bis zum Abend geringfügiger Schneefall auftreten. Am Nachmittag sind in der Leipziger Tieflandsbucht auch kurze Auflockerungen möglich. Die Tageshöchsttemperatur liegt zwischen 1 und 3, im Bergland zwischen -3 und 1 Grad und es weht schwacher Nordwestwind. In der Nacht zum Montag ist es zunächst stark bewölkt. In den Mittelgebirgen fällt gelegentlich noch leichter Schnee. Im Nachtverlauf lockert die Wolkendecke hier und da etwas auf, sodass sich stellenweise Glätte ausbilden kann. Bei schwachem bis mäßigem Südwestwind werden Minima zwischen 0 und -2, im Bergland bis -5 Grad erreicht.
(:)


Wettervorhersage für Sachsen, Montag 18.12.2017

Am Montag ist es wolkig und weitgehend niederschlagsfrei. Bei mäßigem und teils böigem Südostwind liegt die Temperatur bei 1 bis 4, im Bergland bei -2 bis 1 Grad. In der Nacht zum Dienstag fällt aus einem bedeckten Himmel gelegentlich etwas Regen oder Sprühregen. Oberhalb von 500 m fällt Schnee. Die Temperatur geht auf 1 bis -3, im Bergland bis -5 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen. (:)


Wettervorhersage für Sachsen, Dienstag 19.12.2017

Am Dienstag wird es bedeckt sein und vor allem im Erzgebirge und dessen Nordstau muss mit leichten Regenfällen, oberhalb von 600 m mit Schneefällen gerechnet werden. Sonst bleibt es weitgehend trocken. Bei schwachem westlichem Wind werden Maxima zwischen 2 und 4, im Bergland zwischen -1 und 2 Grad erwartet. In der Nacht zum Mittwoch klingen die Niederschläge vom Tage ab und die Wolkendecke lockert verbreitet auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 2 und-1, im Bergland zwischen 0 und -4 Grad. Der Südostwind weht schwach. (:)

Quelle: © Deutscher Wetterdienst (DWD), Regionale Wetterberatung Leipzig